Verhaltensregeln beim Besuch der Tanzschule

Wir möchten Euch und uns ein sicheres Gefühl beim Tanzen geben:
Nicht nur in unseren Unterrichten, sondern auch "drum herum".

Abhängig vom 7 Tage Inzidenz Wert gelten noch weitere Ergänzungen, diese haben wir auf einer extra Seite zusammen gefasst.

Deshalb gibt es ein paar Regeln, die bitte zu beachten sind und die uns als Betrieb auferlegt wurden.
  • Oberstes Gebot ist die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5m
    • Bitte verzichtet auf Händeschütteln oder Umarmungen zur Begrüßung/Verabschiedung.
    • Der Mindestabstand gilt nicht bei Personen, die aus dem selben Haushalt kommen.
  • Wir haben außerhalb des jeweiligen Kurs-Saals eine Maskenpflicht
    • Im Eingangsbereich, Bar/Bistro, auf den Wegen zu den Sälen, auf den Wegen zu und in den Toiletten
    • Bitte die Maske schon vor dem Betreten der Tanzschule richtig aufsetzen
  • Bei Tänzen bei denen der Mindestabstand nicht immer garantiert werden kann, behalten wir uns vor euch um das Tragen eurer Maske zu bitten
  • Solltet Ihr in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einem positiv getesteten COVID-19 Patienten gehabt haben oder Erkältungssymptome verspüren nutzt bitte unser Online Angebot und kommt NICHT in die Tanzschule. Dies dient zum Schutz aller!
  • Achtet bitte auf Eure Handhygiene
    • Nutzt unsere Desinfektionsspender
    • Nutzt auf den Toiletten die bereitgestellte Seife und Papierhandtücher und beachtet die ausgehängte "Waschempfehlung"
  • Ein spontaner Besuch von Tanzkursen ist zurzeit nicht möglich, bitte reserviert Euch euren Platz immer vor.
    • Wir haben pro Kurs eine maximale Teilnehmerzahl und müssen Paare/Personen, die diese Anzahl überschreiten wieder nach Hause schicken
  • Auch wenn Ihr Euch freut befreundete Tanzpaare wieder zu treffen, verzichtet bitte auf größere Gruppenbildungen. Auch bei uns gilt das räumliche Kontaktverbot!
    • Maximal zehn Personen können zusammen stehen und im Bistro an einem Tisch sitzen.
    • Bitte versucht, dies auch auf dem Parkplatz vor der Tanzschule zu berücksichtigen. 
    Die oben aufgeführten Regeln und Beschränkungen begleiten uns nun im Alltag bereits eine ganze Weile und wir sind uns sicher, dass die Einhaltung gemeinsam gut gelingen wird. Wenn wir alle zusammenhalten, werden wir trotz der Einschränkungen eine schöne Zeit zusammen erleben.

    Vielen Dank für Euer Verständnis und Eure Mitarbeit!